fbpx

Mit Kaffee die Fettverbrennung ankurbeln

Was ist ein Bulletproof Coffee?

Ein Bulletproof Coffee besteht aus einem hochwertigen Kaffee, Butter (von weidegefütterten Kühen – Qualitätsunterschiede) und MCT Öl. Genau diese drei Komponenten, welche mit mit einem Stabmixer­ ­verrührt werden, bilden den so genannten Bulletproof Coffee. Dieser liefert laut seinem Erfinder bis zu sechs Stunden Energie. Und ersetzt somit das Frühstück problemlos. Der Kaffe besteht hauptsächlich aus mittelkettigen Triglyceriden, die schnell und einfach von der Leber verwertet werden können, um den Körper direkt mit Energie versorgen. In diesem Zustand sind wir höchst leistungsfähig und gleichzeitig wird die Fettverbrennung angeregt.

Der Hintergrund

Die Tradition von Butter in heißen Getränken geht auf das Volk zurück, welches im Himalaya lebt. Der Amerikaner Dave Asprey zog beim Bergsteigen in Tibet seine Kraft vor allem aus Tee mit Butter und brachte diese Idee mit in die USA, erfand dort seinen „Bulletproof Coffee“. Doch Filterkaffee mit Butter und Kokosnussöl Die Kombination klingt für die meisten am Anfang doch sehr ungewöhnlich. Fast jeder zufriedene Bulletproof Coffee-Trinker war zu Beginn von dem Gedanken irritiert, Butter in seinen geliebten Kaffee zu geben. Auch das Wort MCT-Öl hatte kaum jemand von ihnen je zuvor gehört.

Welchen Nutzen bringt mir der Bulletproof Coffee?

  • Durch das Meiden von Kohlehydraten am Morgen, zwingen Sie Ihren Körper Fett zu verbrennen.
  • Die Fette, besonders das MCT-Öl, dienen als Energiequelle und sind ein wahrer Kickstarter für Ihre mentale Leistungsfähigkeit.
  • Sie können sich länger auf eine Sache konzentrieren und sind länger gesättigt.
  • Die guten Eigenschaften der Kaffeebohne können sich besser entfalten.

Die Wirkung

Bulletproof Coffee hat zwei grundlegende Wirkungen. Zum einen erhöht er die Leistungsfähigkeit und sorgt für dauerhaft erhöhte Energie und Konzentrationsfähigkeit.  Zum anderen hat er einen positiven Einfluss auf die Fettverbrennung. In der Regel wird der Bulletproof Coffee hierbei am Morgen getrunken. Er ersetzt die Frühstücksmahlzeit und verhindert, dass schon morgens Kohlenhydrate zugeführt werden.

In der Kaffeebohne ist Chlorogensäure enthalten. Dieser Naturstoff besitzt eine starke antioxidative Wirkung, schützt nachweislich vor DNA-Schäden, unterstützt die Blutzuckerregulierung und wirkt blutdrucksenkend. Diese Wirkung wird durch Milch im Kaffee um ein Vielfaches reduziert.  Das bedeutet, dass Kaffee mit Butter anstatt Milch dem Körper bis zu 3,4 Mal mehr Antioxidantien liefert.

Das Rezept

Sie benötigen drei Zutaten:

  • Filterkaffee
  • Butter
  • MCT Öl alternativ geht auch Kokosnussöl

Die Butter und das MCT Öl/ Kokosnussöl werden in eine Tasse gegeben. Dann wird der heiße Kaffee aufgegossen. Anschließend wird alles mit einem Blender oder Mixer aufgeschäumt. Druch das Aufschlagen bekommt der Kaffe eine cremige Konsistenz. Er kann jedoch auch einfach mit einem Löffel oder Rührstab verrührt werden.

Vermeiden Sie die Zugabe von Zucker, sonst wird die gute Wirkung des Kaffees vernichtet. Als Alternative können Sie Süßstoff hinzufügen. Probieren Sie den Kaffee jedoch ungesüßt – Er schmeckt definitiv anders als ein normaler Filterkaffee mit Milch.

Das Geheimnis des MCT-Öls

Das MCT-Öl im Bulletproof Coffee ist ein Öl, das aus mittelkettigen Triglyceriden besteht und im Normalfall aus Kokosnussöl gewonnen wird. Mittelkettige Triglyceride sind Fettsäuren, die ohne Umwege vom Körper umgewandelt werden und Sie unmittelbar mit Energie versorgen. Da das MCT-Öl also sofort vom Körper verwertet wird, hat es den Vorteil, dass es nicht als Fett gelagert wird, sondern die Fettverbrennung zusätzlich sogar noch ankurbelt.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Jetzt anrufen