StoffwechselSie halten ihren Stoffwechsel gesund

Die zivilisierte Bevölkerung leidet immer mehr an Störungen des Zuckerstoffwechsels (Insulinresistenz, Diabetes mellitus) und des Fettstoffwechsels (erhöhte Triglyceride, erniedrigtes HDL-Cholesterin), an erhöhtem Blutdruck und an Übergewicht. Treten diese Symptome gemeinsam auf, spricht man vom Metabolischen Syndrom.
Jede einzelne dieser gesundheitlichen Risikofaktoren kann mit gezieltem Training prophylaktisch vermieden und sogar behandelt werden.
Die gemeinsame Ursache für diese Beschwerdebilder ist häufig der allgemeine Verlust von Muskulatur und die reduzierte Sensibilität der Muskelzellen für Insulin, was zu einem ständig erhöhten Blutinsulinspiegel führt.

Stoffwechsel durch das Personal Training optimieren

Korrektes Training löst dieses Problem. Wichtig ist dabei, dass das Training so intensiv ist, dass die köpereigenen Zuckerreserven (Glykogen) in der Muskulatur zu einem großen Teil verbraucht werden und somit die Muskelzellen wieder sensibel für Insulin reagieren. Daher ist geringintensives Ausdauertraining (Joggen, Radfahren, Schwimmen, Nordic Walking) nicht in der Lage, die Glykogenreserven zu plündern.
Das Training bei Body Focus in Hamburg ist hochintensiv und trainiert alle Muskelgruppen des Körpers. Daher genügen zwanzig Minuten pro Woche um die gewünschten Effekte zu erzielen.

Mit Body Focus halten Sie Ihren Stoffwechsel gesund.

Weiter zu Leistungssteigerung

Neugierig geworden? Buchen Sie Ihren persönlichen Starttermin.